Nicht so hastig! Ein einfacher Trick um weniger zu essen und von kleineren Portionen satt zu werden

Pinterest
Nicht so hastig!

Thorsten Freyer / pixelio.de

Dieser Trick ist wirklich besonders simpel – lasst euch Zeit beim Essen! Wer hat nicht noch Mutters Worte in den Ohren “Kind iss nicht so hastig!” oder “Schling doch nicht so!”, “Iss langsam – du weisst doch, jeden Bissen 32 mal kauen”?

Und wie üblich ist auch hier mehr als nur ein Funkte Wahrheit im Spiel, denn: es ist wissenschaftlich erwiesen das das Gehirn erst Rund 15-20 Minuten nachdem wir eigentlich Satt sind das entsprechende Signal vom Magen bekommt!

Das heisst – wer schnell isst isst zumeist auch zuviel! Diesen Effekt kennt sicher jeder; man knabbert z.B. eine Tüte Salzstangen oder Schips in einer Tour leer oder isst gerade den 3. Teller Spaghetti Bolognese und stellt dann auf einmal fest “Oha, jetzt habe ich mich aber ganz schön überfressen

Mit diesem Wissen und folgenden Tipps kann man nun gezielt dafür sorgen nicht mehr zu essen als man eigentlich braucht um Satt zu sein:

  1. Laaaaaaangsaaaammm Essen (Das klingt leicht, ist aber recht schwer – Eine Unterhaltung, zwischendurch etwas lesen oder sich anderweitig ablenken helfen hier)
  2. Statt Löffel eine Gabel verwenden
  3. Kleineres oder größeres Besteck verwenden – muss jeder selber testen
  4. Zum Essen Wasser trinken, und zwar wirklich zum und nicht nach dem Essen!
VN:F [1.9.22_1171]
Artikelbewertung
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Nicht so hastig! Ein einfacher Trick um weniger zu essen und von kleineren Portionen satt zu werden, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Artikel teilen und empfehlen

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Mister Wong
  • Instapaper
  • Digg
  • Posterous
  • Pinterest
  • Technorati
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
  • Google Reader

Reader Feedback

2 Responses to “Nicht so hastig! Ein einfacher Trick um weniger zu essen und von kleineren Portionen satt zu werden”

  • Peter sagt:

    Der Löffel-Gabeltrick ist bestimmt bei Suppen besonders geeignet zum Abnehmen. (Scherz beseite.)
    Was das Ablenken angeht: Ich dachte immer, dass es gerade umgekehrt gut ist, dass man sich eben nicht durch Gespräche oder Fernsehen vom Essen ablenken lassen soll, um bewusst zu essen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  • Verena Röhrl sagt:

    Hallo,

    gute Tipps! Ich esse auch gerne aus Kindertellern, die sind viel kleiner und ich brauche länger zum essen (weil ich öfter aufstehen und nachholen muss).

    Der Tipp mit dem Wasser nutze ich gerne auch selbst. Vor dem Essen füllt es den Magen und man hat weniger Hunger. Nach dem Essen hilft es mir auch gut, etwas länger satt zu bleiben.

    VG, Verena

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Leave a Reply

*

Themenbereiche

User Online

Users: 1 Gast, 1 Bot
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnis
 
Blog Top Liste - by TopBlogs.deRSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden
 
Blog Verzeichnis
 
Gesundheit
 
 
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits