Rezept für eine leckere Kohlsuppe

Pinterest

Hier geht es nun um den Klassiker unter den Suppen, die Kohlsuppe!

Aufgrund ihres geringen Kaloriengehaltes und der stoffwechselfördernden Eigenschaften ihrer Zutaten wird diese Suppe auch gern im Rahmen von Diäten empfohlen – es gibt sogar eine nach ihr benannte Diät - die Kohlsuppen-Diät. Aber die Kohlsuppe hat noch mehr positive Eigenschaften, so soll sie auch entgiftend und entschlackend wirken was ihr auch schon den Beinamen “magischeKohlsuppe eingebracht hat.

Im folgenden wird eine klassische Variante vorgestellt.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Reicht für: 4 Personen bzw. 1-2 Personen und 2 Tage

Zutaten

  • 1 Kg Weisskohl oder Spitzkohl
  • 1 – 2 Zwiebeln
  • 1 – 3 Knoblauchzehen (je nach Geschmack, Alternative wäre z.B. auch etwas Bärlauch)
  • 30 ml Pflanzenöl
  • 100 ml trockener Weisswein
  • 2 TL Liebstöckel-Samen (alternativ Kümmel)
  • 1 Prise Kümmel
  • 2 – 3 EL Gemüsebrühe-Pulver
  • 1,5 – 2 Liter Wasser
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Thymian-Strang (am besten frisch!)

Zubereitung

  1. alle Zutanten kleinschneiden
  2. Pflanzenöl im Topf (es wird ein großer Topf benötigt!) erhitzen
  3. Zwiebeln andünsten bis sie glasig sind
  4. Knoblauch hinzugeben und ebenfalls andünsten
  5. mit dem Weisswein ablöschen
  6. Kümmel bzw. Liebstöckl-Samen hinzugeben
  7. alles einkochen bis der Weisswein vollständig verkocht ist
  8. den geschnittenen Kohl in den Topf geben und andünsten
  9. alles mit Wasser aufgiessen bis der Kohl vollständig bedeckt ist und noch etwas mehr
  10. nach belieben würzen und entsprechend Pfeffer, Paprika und Gemüsebrühe hinzufügen
  11. falls vorhanden einen Zweig Thymian zugeben
  12. bei geschlossenem Deckel zum kochen bringen
  13. sobald die Suppe kocht kann etwas heruntergeregelt werden, die Suppe soll nur leicht köcheln
  14. sobald der Kohl die gewünschte “Weichheit” erreicht hat ist die Suppe fertig – das sollte je nach verwendetem Kohl und der Andünstung am Anfang ca. 30-50 Minuten dauern.
  15. zum Schluss noch mal abschmecken und dann servieren
  16. Guten Appetit!

Wem das zu viel Arbeit ist: die Kohlsuppe kann auch als Konserve gekauft werden. Aber erstens weiss man nie was da drin ist und zum anderen schmeckt es selbst gemacht eh am besten! Also Ärmel hoch und Kohl schnibbeln! ;-)

VN:F [1.9.22_1171]
Artikelbewertung
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Rezept für eine leckere Kohlsuppe, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Artikel teilen und empfehlen

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Mister Wong
  • Instapaper
  • Digg
  • Posterous
  • Pinterest
  • Technorati
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS
  • Google Reader

Leave a Reply

*

Themenbereiche

User Online

Users: 1 Gast
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnis
 
Blog Top Liste - by TopBlogs.deRSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden
 
Blog Verzeichnis
 
Gesundheit
 
 
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits